Veröffentlicht am Okt 02, 2021

Alle eure Sorgen werfet auf ihn

Veröffentlicht in Kirche Anholt, Kirche Bocholt-Suderwick, Kirche Werth, Werth-Anholt-Suderwick

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
neulich fiel mir eine kleine Blechdose in die Hände, und ich erinnerte mich an eine interessante Kindergeschichte von Ursula Wölfel:
Ein Junge hatte keine Lust mehr, immer auf etwas zu warten. Deshalb baute er sich eine Wartemaschine. Von außen sah sie aus wie eine runde Tabakdose. Der Junge verklebte den Deckel mit Pflasterstreifen. Niemand wusste, wie die Wartemaschine von innen aussah. Nun gab es für den Jungen keine langweiligen Schulstunden mehr. Er steckte die Wartemaschine in die Hosentasche, und sie wartete für ihn auf die Pausenklingel. An der Bushaltestelle legte er sie in den Papierkorb am Fahrplanmast. Dann sah er sich in aller Ruhe die Schaufenster und Kinobilder an. Seine Wartemaschine wartete ja für ihn auf den Bus. Sogar auf Ostern und Weihnachten wartete sie für den Jungen. Er war jetzt nie mehr ungeduldig.

Einmal nahm er sie auch zum Fußballspielen mit. Er war nämlich Torwart, und er wollte nicht immer auf den Ball warten. Also legte er die Wartemaschine hinten vor das Netz und lehnte sich gemütlich an einen Torpfosten. Aber natürlich konnte die Wartemaschine keinen Ball aufhalten. Daran hatte der Junge nicht gedacht. Seine Mannschaft verlor das Spiel siebzehn zu eins. Jetzt wollte er keine Wartemaschine mehr haben. Vor Wut kickte er sie über den Zaun, und ein Lastwagen fuhr sie platt.

Wenn das mal so einfach wäre mit unserer Ungeduld. Es wäre toll, wenn eine Wartemaschine an unserer Stelle warten würde, und es wäre auch toll, wenn eine Sorgenmaschine sich mit unseren Sorgen abmühen würde, während wir unbeschwert und erleichtert leben könnten. Aber da die Wartemaschine des Jungen ja von einem Lastwagen plattgefahren wurde, weiß bis heute niemand, wie Wartemaschinen gebaut werden…

Ist das so? Im ersten Petrusbrief gibt der Apostel uns einen entscheidenden Hinweis: Wenn du Sorgen und Kummer hast, mach es wie der Junge. Er ließ die Wartemaschine für sich warten. Und genauso darfst du es mit allem machen, was dich belastet und was dir Angst, Kummer und Sorgen macht. Schnür ein Paket aus deinen Sorgen, und wirf sie zu Gott. Bring sie ihm im Gebet, und dann übernimmt er das Sorgen für dich, genau wie die Wartemaschine für den Jungen das Warten übernommen hat. Herzlich grüße ich Sie mit dem wunderbaren Bibelvers aus 1. Petrus 5,7: „Alle eure Sorgen werfet auf ihn, denn er sorgt für euch!“
Ihr Jürgen Heidemann

Veröffentlicht am Aug 05, 2021

Konfirmation Anholt 18. September 2021

Veröffentlicht in Kirche Anholt
book, education, literature

Wie schon im vergangenen Jahr musste die Konfirmation Corona- bedingt verschoben werden. Wir freuen wir uns,
am 18. September 2021 im Gottesdienst um 10.30 Uhr die Konfirmation feiern zu dürfen.

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, wir wünschen euch viel Glück und Erfolg für euren Lebensweg und einen wunderschönen Konfirmationstag.

Veröffentlicht am Aug 05, 2021

Konfirmation Werth 02. Oktober 2021

Veröffentlicht in Kirche Werth
Selective focus photo of person holding book

Wie schon im vergangenen Jahr musste die Konfirmation Corona- bedingt verschoben werden. Wir freuen wir uns,
am 02. Oktober 2021 im Gottesdienst um 10.30 Uhr die Konfirmation feiern zu dürfen.

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, wir wünschen euch viel Glück und Erfolg für euren Lebensweg und einen wunderschönen Konfirmationstag.

Veröffentlicht am Jul 24, 2021

Konfirmation 25. September 2021

Veröffentlicht in Kirche Bocholt-Suderwick
fish, communion, confirmation

Wie schon im vergangenen Jahr musste die Konfirmation Corona- bedingt verschoben werden. Wir freuen wir uns,
am 25. September 2021 im Gottesdienst um 10.30 Uhr die Konfirmation von
Kjertan Geuting, Arne Gierkink, Michel Messing, Lucy Marie Reimer, Barbara Vriesen
feiern zu dürfen.

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, wir wünschen euch viel Glück und Erfolg für euren Lebensweg und einen wunderschönen Konfirmationstag.

Veröffentlicht am Jul 21, 2021

Kinderfest 2021

Veröffentlicht in Kirche Bocholt-Suderwick
Kinderfest

Nachdem das Kinderfest 2020 wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, möchte das Kinderfestkomitee das diesjährige Kinderfest am Samstag, den
4. September 2021 bei Familie Kranen, Lange Fohre 2 in Suderwick, veranstalten. Dazu sind alle Gemeindeglieder herzlich eingeladen.
Aufgrund der noch immer herrschenden Corona-Pandemie wird es ein anderes Fest werden, als wir es bisher gewohnt waren. Ob das Fest überhaupt stattfinden kann, hängt vom Infektionsgeschehen im August ab. Nur wenn die Inzidenzzahlen stabil unter 35 bleiben, dürfen ab dem 1. September 2021 wieder Stadt- und Gemeindefeste mit einem Hygienekonzept stattfinden. Dieses Konzept muss noch erarbeitet und von der Stadt Bocholt genehmigt werden. Sollte dies gelingen, kann das Kinderfest stattfinden. Bitte achten Sie diesbezüglich auf Mitteilungen im Bocholter Volksblatt, im Schaukasten an der Kirche sowie hier auf der Homepage.

Veröffentlicht am Jul 20, 2021

Urlaubsträume Sommergruß

Veröffentlicht in Werth-Anholt-Suderwick
seagull, sea, seagulls flock

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
während unseres Urlaubs saßen wir häufig auf der Terrasse unseres kleinen Ferienhäuschens auf Terschelling. Das Haus lag mitten in den Dünen der niederländischen Ferieninsel. Oft gingen wir spazieren, lasen einige Bücher oder schauten auch einfach nur in die Wolken und beobachteten die vielen Vögel. Wir ließen es uns so richtig gut gehen.
Einmal hatten wir so viel Reis gekocht, dass wir ihn auch am dritten Tag nicht aufaßen. Wir entschlossen uns, den Möwen davon abzugeben. Sie flogen ohne- hin ständig über den Ferienhäusern, in der Hoffnung, dass ein paar nette Urlauber ihnen etwas Essbares abgaben.

Veröffentlicht am Mai 22, 2021

Angedacht im Mai

Veröffentlicht in Werth-Anholt-Suderwick
pentecost, holy spirit, christianity

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
ich erinnere mich noch gut daran, wie ich nach einer längeren Winterpause wieder auf mein Fahrrad steigen wollte.
Ich freute mich darauf, nach der Kälte und dem Glatteis endlich wieder ohne Sturzgefahr radeln zu können. Ich schloss wie gewohnt mein Fahrrad auf, stieg auf und wollte losfahren. … es fuhr nicht! Nichts bewegte sich. Ich stellte mich auf die Pedale … nichts! Das Fahrrad wollte sich einfach nicht bewegen lassen.

Veröffentlicht am Mrz 31, 2021

Ostern 2021

Veröffentlicht in Werth-Anholt-Suderwick
bird, robin, spring

Liebe Gottesdienstbesucher,

unsere Kirche ist an den Osterfeiertagen an folgenden Tagen geöffnet:

Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils von 10-15 Uhr

Bitte halten Sie die notwendigen Abstände ein und tragen Sie einen Mund-Nasenschutz.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Das Presbyterium