Evangelische Kirche Werth

Gemeindebüro

Falls Sie Rat und Hilfe brauchen

Pfarrer Jürgen Heidemann

Binnenstr. 15
46419 Isselburg-Werth

Tel.:  02873 – 849
Fax.: 02873-919 381
Emailadresse:

Presbyter|innen

Jürgen Heidemann

Pfarrer und Vorsitzender des Presbyteriums

Dieter Hübers

Kirchmeister

Margrit Müggenborg

Presbyterin

Heike Wussow

Presbyterin

Karin Terhorst

Presbyterin

Ulrike Piemontese

Presbyterin

Volker Krämer

Presbyter

Irma Bröring

Presbyterin

Sonja Ratering

Presbyterin

Angebote und Gruppen der Gemeinde

Gottesdienst

Im 14 -tägigen Wechsel mit Anholt und Suderwick, finden hier sonntags um 10.30 Uhr die Gottesdienste statt.

Konfirmanden oder Katechumenen

Dienstagnachmittags

Frauenkreis

jeder erster Mittwoch im Monat  um 9.00 Uhr

Frauenhilfe

zweiter Mittwoch im Monat

Senioren

letzter Mittwoch im Monat

Kinder- und Sportgruppen

Im Gemeindehaus neben der Kirche befindet sich das Gemeindebüro für Anholt und Werth. In den Räumen der Gemeinde werden täglich die Kinder der Verlässlichen Halbtagsschule betreut.

Offen für Jedermann

Sie können die Kirche jederzeit zur Andacht und zur Stille nutzen. Im Altarraum besteht die Möglichkeit, eine Kerze zu entzünden und Ruhe zu finden. Die Kirche wird von auffallend vielen Radtouristen besucht und jedermann ist jederzeit herzlichst willkommen!

Geschichte der evangelischen Kirche Werth

Die kleine evangelische Kirche in Werth (etwa 720 Gemeindemitglieder) ist eine der ältesten Kirchen im westlichsten Münsterland. Sie wurde bereits etwa 1427 als katholisches Gotteshaus erbaut und ist tagsüber immer geöffnet. Seit 1567 ist die Gemeinde evangelisch und hat sich dem evangelisch-reformierten Bekenntnis angeschlossen. Der spätgotische Bau lädt ein zu Hochzeiten und lebendigen Gottesdiensten.